Kompass

Kroatien – Istrien/Pula, Ferienhaus am Strand

Ferienhaus Verudica **** bis 6 Personen, direkt am Strand

Bildquelle: Interchalet

Reisedauer
8 Tage
Preis
ab 1.112 €
Reiseziel
Kroatien
Buchungsnummer
KRO-Pula-INT

Termine & Preise

Beschreibung

Innenbereich
4-Zimmer-Haus 150 m2. Wohn-/Esszimmer mit Sat-TV (Flachbildschirm). 1 Zimmer 10 m2 mit 1 x 2 Etagenbetten (80 cm, Länge 200 cm). 1 Zimmer mit 1 franz. Bett (160 cm, Länge 200 cm). 1 Zimmer mit 1 franz. Bett (160 cm, Länge 200 cm), Dusche/WC und Sat-TV. Offene Küche (Backofen, 4 Glaskeramikherd Platten, Mikrowelle, Tiefkühler). Dusche/WC. E-Heizung. Schöne Sicht auf das Meer. Zur Verfügung: Kinderhochstuhl. Internet (Wireless LAN, gratis). Bitte beachten: ein Doppelzimmer liegt außerhalb der Wohnung. 1 Haustier/Hund erlaubt.

Haus/Residenz
Leuchtturm-Haus Verudica, im Süden von Pula, am gleichnamigen Kap, innerhalb des Ferienkomplexes "Park Plaza Verudela" gelegen. Kinderfreundliches Einfamilienhaus "Verudica", Baujahr 1877, renoviert im Jahre 2012. Im Ortsteil Verudela, 4 km vom Zentrum von Pula, verkehrsberuhigte Zone, direkt am Meer, direkt am Strand. Zur Alleinbenutzung: Grundstück 2'000 m2, Garten 150 m2 (eingezäunt). Terrasse (50 m2), Gartenmöbel, Grill. Im Hause: Internetzugang. Parkplatz beim Haus auf dem Grundstück. Einkaufsgeschäft 200 m, Supermarkt 600 m, Restaurant 100 m, Fahrradverleih 300 m, Bushaltestelle 600 m, Bahnstation 5 km, Fähre 5 km, Kieselstrand 300 m, Felsstrand 10 m, Tauchzentrum, Freibad 500 m. Golfplatz 12 km, Tennis, Minigolf, Sportzentrum, Kinderspielplatz 300 m. Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten: NP Brijuni 12 km, park prirode rt Kamenjak 15 km, amfiteatar 5 km. Bitte beachten: Animation in der Saison. Während der Sommersaison Sport- und Unterhaltungsangebot des Ferienkomplexes.

Ortsbeschreibung
An der südwestlichen Spitze der Halbinsel Istrien, 130 km südlich von Triest und 110 km südwestlich von Rijeka liegt die Hafenstadt Pula. Zahl­reiche, meist recht gut erhaltene Baudenkmäler (z.B. das Amphitheater, der Augustustempel und der kleine Triumphbogen) sind Zeugen der bewegten und interessanten Vergangenheit dieser Stadt. In Pula selbst, in den belebten Geschäftsstraßen, auf dem Markt und in den Straßencafés geht es sehr lebhaft zu. In der Stadt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Festivals, Theater und Folklore.

Wenige Kilometer südlich des Stadtzentrums, direkt am Meer, liegen die touristischen Anlagen, moderne Hotelkomplexe und ausgewogene Feriensiedlungen, die bekanntesten auf der Halbinsel Verudela und an der tief eingeschnittenen Bucht Veruda (Nova Veruda und Pjescana Uvala) mit modernem Jachthafen. Hier konzentriert sich das umfassende Sport- und Unterhaltungsangebot, man findet gute Restaurants, Cafés, Diskotheken und Nachtclubs. Im südlichsten Abschnitt, an der stark gegliederten Küste mit schönen Stein- und Felsstränden, finden sich alte Fischerdörfer wie Premantura, Medulin und Liznjan, die in den vergangenen Jahren immer mehr Gäste anzogen.

Das interessante Hinterland, eine abwechslungsreiche Küste mit sehenswerten Städten wie Rovinj (40 km) und Porec (50 km) an der West­küste, die Brionischen Inseln sowie die bekannten Ausflugsziele der Kvarner Bucht Cres/Losinj und Krk bieten vielfältige Möglichkeiten für Tages­touren. Der kleine Vorort Valdebek: liegt 2 km südöstlich von Pula. Im Ort Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Fels-/Kiesstrände 3 km. Der kleine Vorort Pjescana Uvala liegt 2 km südlich von Pula. Im Ort Cafés und Restaurants. Schöne Kiesbucht und Felsstrände. Bootsvermietung in der nahegelegenen Marina Veruda. Das kleine Dorf Skatari: liegt 2,5 km östlich von Pula Richtung Liznjan. Meer und Strände 5 km. Im Ort Einkaufsmöglichkeit. Landwirtschaftliche Produkte bei den Bauern im Ort. Der kleine Badeort Vinkuran: liegt 4 km südlich von Pula, in einer tief eingeschnittenen Bucht. Hier gibt es einen der ältesten Marmorbrüche Istriens, die 'Cava romana', mit Bildhauer-Workshops im Sommer. Im Ort Restaurant und Einkaufsmöglichkeiten. Der Nachbarort Banjole:, 6 km südlich von Pula, ist eines der ältesten Fischerdörfer der Gegend. In Banjole Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und schöne Fels-/Kiesstrände. Der kleine Fischerort Stinjan: liegt in der gleichnamigen Bucht zwischen Pula (6 km) und Fazana (4 km). Unterhalb des Ortes Fels-/Kiesstrände umgeben von Pinienwald. Panoramaweg am Meer entlang von Stinjan nach Valbandon. Im Ort Restaurant, Café und Einkaufsmöglichkeit. In den ersten beiden Septemberwochen finden die zwei großen Musik- und Technofestivals 'Outlook' und 'Dimension' statt. In dieser Zeit ist der Strand nur begrenzt nutzbar.

Das Dorf Sisan: liegt im Hinterland, 7 km östlich von Pula und 4 km nördlich von Medulin. Einkaufsmöglichkeit und Café im Ort. Meer 3 km, Naturstrände und Kiesbuchten 4 km. Schöne Fahrradwege in der Umgebung. Die kleine Wohn- und Ferienhaussiedlung Volme: liegt 7 km südlich von Pula, Richtung Premantura, in einer tiefen, fjordartigen Bucht mit kleinem Jachthafen. Restaurant im Ort. Einkaufsmöglichkeiten im Ort Banjole, 2 km entfernt. Fazana:, 8 km nordwestlich von Pula, ist ein lebhafter kleiner Fischer- und Badeort mit schönem Strand. Empfehlenswert ein Bootsausflug zu den vorgelagerten Brijuni-Inseln (Nationalpark). Anfang August das traditionelle Sardellenfest. Im Ort gute Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Valbandon: liegt 2 km südlich von Fazana. Der lange und flach abfallende Kiesstrand eignet sich besonders für Kinder.

Von Valbandon bis Fazana schöne Strandpromenade zum Fahrrad fahren oder spazieren. Der Ort ist für seine große Auswahl an Restaurants bekannt. Peroj:, dessen Name soviel wie "am Blumengarten" bedeutet, liegt auf einer kleinen Anhöhe über der Küste, 10 km nördlich von Pula und 3 km vom lebhafteren Badeort Faz